Welche Berechtigungsgruppen gibt es in der Benutzerverwaltung?

In der Basic Cloud kannst Du Deinen Mitarbeitern die Berechtigungsgruppen Admin und Gast zuweisen. Ab der Team Cloud kannst Du Dich mit der umfangreichen Benutzerverwaltung zwischen allen vier factro Berechtigungsgruppen entscheiden. Die Benutzerverwaltung erreichst Du über diesen Link.

Was darf die jeweilige Berechtigungsgruppe?

Eine tabellarische Gegenüberstellung der Berechtigungsgruppen ab der factro Team Cloud Die factro Berechtigungsgruppen ab der Team Cloud

Admin

Der Admin übernimmt Verwaltungsaufgaben, Administration sowie die Rechtevergabe. Er kann in jedem Programmbereich neue Elemente hinzufügen, bearbeiten, löschen und exportieren. D. h. er kann neue Projekte und Aufgaben anlegen, neue Benutzer und Kunden einladen und neuen Benutzern Berechtigungen zuweisen. Zudem hat er Einblick in die Leistungserfassung.

Hinweis: Auch User, die als Admin in factro agieren, sehen dadurch nicht automatisch alles, was in der Cloud erstellt wird. Die Berechtigungsgruppen sind unabhängig von den individuell zu vergebenden Sicht- und Bearbeitungsrechte.

Planer

Der Planer ist der Projektleiter bzw. Abteilungsleiter. Er kann Projekte anlegen und steuern, jedoch übernimmt er keine administrativen Aufgaben.

Mitarbeiter

Der Mitarbeiter übernimmt die Rolle eines Sachbearbeiters. D. h. er kann Aufgaben anlegen und erledigen, jedoch keine Projekte steuern.

Gast

Mit Hilfe des Gastnutzers kannst Du Kunden, Lieferanten, Partner oder externe Mitarbeiter in die Projektarbeit einbinden. Ein Gast kann entweder Leserecht für Projekte bekommen oder als Ausführender in Aufgaben detailliertere Rückmeldungen geben. Neue Aufgaben kann der Gast dagegen nicht anlegen.

Das Leserecht für ein Projekt erhält er, indem er im Projektkopf der Projekt-Ansicht "Struktur" in das Feld "Lesen" eingetragen wird. Das Leserecht erlaubt es dem Gast, das gesamte Projekt zu sehen. Darüber hinaus kann er geringfügig an der Aufgabe mit arbeiten und...

  • Kommentare setzen
  • Dateien einsehen, herunterladen oder anhängen

Ist er Ausführender einer Aufgabe, so kann er Aufgaben zurückmelden. Das bedeutet konkret, er kann zusätzlich:

  • Teilaufgaben abhaken
  • Aufgabenstatus ändern

Hinweise:

  • Die Berechtigungsgruppen aller lizenzierten Nutzer in Deiner Cloud kannst Du individuell und frei wechseln. Möchtest Du z.B. einen Mitarbeiter zu einem Planer hochstufen, brauchst Du diese Änderung lediglich in den Einstellungen vorzunehmen.
  • Einen Überblick über die factro Berechtigunsgruppen, findest Du auch innerhalb Deiner factro Cloud in Form einer PDF-Datei. Klicke dafür auf das (i)-Icon, das Du im Menüpunkt "Benutzer" in der Spalte "Berechtigungsgruppen" vorfindest.